Der Mittelrhein Klettersteig

Die Herausforderung für Wanderer in Boppard
An der größten und landschaftlich reizvollsten Schleife des Rheines hat die Stadt Boppard in Zusammenarbeit mit Mitgliedern der Sektion Koblenz des Deutschen Alpenvereins (DAV)
eine in der Region einzigartige Herausforderung für Wanderfreunde geschaffen,
den MITTELRHEIN KLETTERSTEIG!

Bei dem Klettersteig handelt es sich um eine sportliche Variante des linksrheinischen Rhein-Burgen Wanderweges, der über 107 Kilometer Länge von Bingen bis nach Koblenz führt. Die Montage von 10 Leitern, 130 Trittbügeln und ca. 180 Meter Drahtseil war notwendig, um dem Wanderer das Begehen unserer Naturlandschaft auf eine Art und Weise zu ermöglichen, die man in einem Mittelgebirge nicht vermuten würde. Insgesamt 11 Kletterpassagen an steilen Felswänden sind zu überwinden, dabei wechseln sich die gesicherten Stellen mit schmalen Pfaden ab. Nach dem Einstieg können schwierigere Passagen über einen Wanderpfad umgangen werden. Es handelt sich um eine anspruchsvolle Tour, die nur mit festen Wanderschuhen begangen werden sollte. Darüber hinaus sind Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich. Die Gesamtgehzeit beträgt ca. 2 ½ bis 3 Stunden.
Für Kinder und Ungeübte ist eine Klettersteigausrüstung sowie ein Klettersteigführer notwendig.

Weitere Informationen & allgemeine Auskünfte
Tourist Information Boppard
Marktplatz (Altes Rathaus)
Tel.: 06742 – 3888
Fax: 06742 – 81402
Email: [email protected]
Internet: www.boppard.de

Wandern in und um Boppard
Wandern erfreut sich bei jung und alt zunehmender Beliebtheit. Wandern hält den Körper fit und ist genau die richtige „Reisegeschwindigkeit“ um seine Umgebung mit allen Sinnen wahrzunehmen.

Wandern in und um Boppard ist für Wanderfreunde besonders interessant. Das sich schnell wechselnde Relief, die wunderschönen Aussichten von den Höhenzügen, die gemütlichen Einkehrmöglichkeiten oder die zahlreichen Burgen und Schlösser, die die Wege des Wanderers in unserer Region immer wieder säumen. Wandern in und um Boppard bedeutet ein einmaliges Erlebnis in einer einmaligen, abwechslungsreichen Landschaft. Nachfolgend ein paar Wandertipps für Sie.

Kartenmaterial für Wanderfreunde halten wir natürlich in der Tourist – Information für Sie bereit !

Für geübte und anspruchsvolle Wanderer ist der im Frühjahr 2006 eröffnete Klettersteig ein Muss!
Im Umkreis von circa 300 km finden Sie kein vergleichbares Angebot !

Wanderung Bad Salzig – Boppard (6 km)
Ausgangspunkt Bahnhof Bad Salzig – Straße am Bahnhof – Bingerstr. rechts – überqueren – Heerstraße – Pfarrer-Nick-Straße – Theodor-Hoffmann-Platz – Weg 7 – Hüttenweg – Ev. Kirche – rechts vorbei Weg 7 – aufwärts zum Eisenbolz.
Am Holzkreuz hat man einen schönen Blick auf die „Feindlichen Brüder“,
die Burgen „Sterrenberg“ und „Liebenstein“ aus dem 11./12. Jahrhundert.
Wandern im Mittelrheintal
Schönheiten der Natur – Mittelrheintal